Sattelschlepper mit 14,5 Tonnen medizinischem Material angekommen

Am 03. Februar haben wir einen Sattelschlepper mit 14,5 Tonnen ausschließlich medizinischem Material Richtung Lviv senden können. Anhand der Fotos kann man – wenn man möchte – die Schritte zur Beladung nachvollziehen. Wir haben noch nie so schnell einen Transport dieser Größenordnung in die Ukraine organisiert und versandt – 12 Tage von dem Geschenk einer Großspende bis zur Abfahrt – unglaublich.

Und gleichzeitig gab es noch etwas Neues: zusätzlich konnten wir einen Transport in eine Kinderonkologie in Cherkassiv, 150 km südlich von Kiew, mit 5 Paletten steriler OP-Kleidung und Schnelltests ausstatten.

Im Namen des Leitungsteams und des stellvertretenden Verwaltungschefs der Empfängerklinik in Lviv Oleksander Soluk möchte ich Ihnen und Euch ganz herzlich für die intensive Unterstützung – sowohl dieses Transportes – als auch unserer seit Februar 2022 deutlich intensivierten Arbeit bedanken.

Wir erhielten heute die Nachricht, dass alles wohlbehalten angekommen ist:

Dear Martina and All,

It was great pleasure to read your letter and to look at your pictures. We understand that all involved made a miracle! We respect your glorious work! It’s probably one of the biggest donation of really needed medical stuff to our hospital. We will sort medical equipment according to your previous letters and sent to children’s hospital immediately. We also will try to make some photos with this humanitarian aid and send you thankful letters. We will always remember your support!

With kind regards, 

Vasyl Trunkvalter

Total Page Visits: 202 - Today Page Visits: 1

Leave a Comment