Gemeinde und Einzelprojekte

Die ungarisch- reformierte Gemeinde in Mukachevo hat ca. 1200 Gemeindeglieder. Der Gemeinde gehört das Gebäude des Medical Center mit seiner gesamten medizinischen Ausstattung, wofür eine monatliche Pacht bezahlt wird.

Bis 2000 bestand das Gemeindehaus aus zwei Räumen. Bischof Gulacsy veranlasste einen Erweiterungsbau, der aus Kostengründen nicht fertig gestellt werden konnte. Ziel unseres Ausbaus in 2001 war es, das 400 m² große Gebäude der Gemeinde und den Gästen aus dem In- und Ausland nutzbar zu machen. Seitdem wohnen auch wir während unserer Projektarbeiten im Gemeindehaus.

Orgelmusik hat in der Karpato-Ukraine eine besonders emotionale Rolle. Als sich niemand fand, die inzwischen stillgelegte Orgel zu überarbeiten und wieder zum Klingen zu bringen, engagierten wir uns auch dort.

In drei Fällen wurden wir um Hilfe für Einzelpersonen gebeten, die beide aus dem persönlichen Umfeld des Medical Center stammen.