2015 Möbeltransport nach Peterfalva

Im Februar 2015 haben wir den nächsten Transport mit knapp 6 Tonnen Möbeln (im Wesentlichen aus von uns abgebauten Arztpraxen) von Hanau nach Transkarpathien gesandt. Unsere großzügigen Helfer und Unterstützer (Hellmann East Europe, Eisele, Stadt Hanau, Karl- Rehbein- Schule, die Sponsoren und das Team der Medizinhilfe) ermöglichen den Versand auch dieser dringend benötigten Hilfsgüter. Der Transport ist vorab in Kiew genehmigt worden und wird so rasch den Empfängern überlassen.

Der Transport hat völlig problemlos geklappt und alle Hilfsgüter standen den Empfängern sofort zur Verfügung. Bis 2014 mussten alle Hilfstransporte über Monate in Zoll-Lagern bleiben, bis sämtliche Dokumente abgearbeitet und schließlich der Transport frei gegeben wurde. Aufgrund neuer Gesetze ist das jetzt viel rascher möglich.

Total Page Visits: 6 - Today Page Visits: 1