Einführung

Medizinhilfe

Die Medizinhilfe Karpato- Ukraine ist eine 1996 gegründete humanitäre Initiative aus dem Rhein- Main- Gebiet.

Der Schwerpunkt liegt auf der Verbesserung der medizinischen Versorgung von weit über 250.000 Menschen. Durch den Aufbau des „Christian Medical Center“, einer großen Poliklinik in Mukachevo – wesentlich mit Hilfe aus Hanau – sowie der langjährigen gezielten Unterstützung verschiedener Krankenhäuser in der Region – konnten bereits beachtliche, sichtbare und nachhaltige Erfolge erzielt werden.

Fast jährlich finden Besuche in der 1400 km von Frankfurt entfernten Region statt. So können einerseits Projektfortschritte dokumentiert, andererseits aber auch aktuelle Notwendigkeiten im intensiven persönlichen Austausch erkannt und in Deutschland gezielt umgesetzt werden.

Weit über 90% der Spenden sind Sachspenden. Die Geldspenden werden eingesetzt, um – in der Regel zu Sonderkonditionen – das Fehlende zu kaufen und die Hilfsgüter- Transporte und Reisen in die Ukraine zu finanzieren.

Ukraine-Krieg

Zeitungsartikel über unsere Arbeit

Aktuelle Fotos

Aktuelles

Dankesbrief an unsere Spender

Es sind bereits fast 5 Monate vergangen, und der verheerende Krieg, jetzt verstärkt gegen die Zivilbevölkerung, nimmt leider immer noch weiter zu. Ein Ende ist nicht absehbar. Da brauchen wir alle viel Kraft und einen langem Atem.

Weiterlesen …

160 days of the invasion of Ukraine

Als Folge des Kriegskonflikts und der dadurch ausgelösten tragischen Ereignisse standen Transkarpatien und die Region Berehovo in den letzten Monaten vor äußerst ernsten Problemen und Herausforderungen.
(Text in Englisch)

Weiterlesen …

Zwischenbericht Nr. 4

In den nun mehr als 4 Monaten Krieg haben wir 12 Transporte voller medizinischer und humanitärer Hilfe durchgeführt. Wir haben seitdem sage und schreibe 120.000 € an Spendengeldern ausgeben können – dank Ihrer und Eurer großzügiger Hilfen.

Weiterlesen …

Spendenquittungen

Aktuell müssen viele Adressen von Spendern recherchiert werden. Wer von Ihnen uns seine Adresse noch nachträglich übermitteln möchte, kann dies sehr gerne per Mail an info@medizinhilfe.com tun.

Weiterlesen …

Zwischenbericht Nr. 3

Die medizinische Hilfe läuft weiter auf Hochtouren. Unser bereits 8. Transport seit Kriegsbeginn in knapp 8 Wochen wurde bereits gestern an der polnisch-ukrainischen Umladestation entladen. Unsere bisherigen Hilfsgüter haben ihre Ziele erreicht.

Weiterlesen …

Danke!

Im Namen des Leitungsteams und der Opfer des Krieges möchte ich mich herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Bitte bleiben Sie gesund und bitte bleiben auch weiter an unserer Seite.

Weiterlesen …

Aktualisierter Spendenaufruf

Russland führt einen gnadenlosen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Über 10 Millionen Menschen sind auf der Flucht — das ist ein Viertel der ukrainischen Bevölkerung!

Weiterlesen …

Spendenkonten

Kirchenkreisamt Hanau

IBAN: DE39 5206 0410 0001 8001 08
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kassel
Kennwort: Medizinhilfe

IBAN: DE62 5065 0023 0000 0503 51
BIC: HELA DE F1 HAN
Sparkasse Hanau
Kennwort: Medizinhilfe

Mail: info@medizinhilfe.com