2001 Gemeindehaus saniert

Diese Hilfsaktion wurde mit 11Technikern und Handwerkern (Elektriker, Schreiner, Röntgenassistentin, Gemeindesekretärin usw.) durchgeführt. Das Gemeindezentrum (450 qm Grundfläche) wurde renoviert: Einbau einer fabrikneuen Viessmann – Heizung (bezahlt durch Hanauer Gemeinde) mit neuen Heizkörpern; eine neue Wasserversorgung mit einem 700 l Wasserspeicher; komplette Energieversorgung mit Schaltschränken und Elektroleitungen, Steckdosen; neue sanitäre Einrichtungen mit 2 Bädern, 1 Toilette und mehreren Waschbecken – mit allen dazugehörenden Rohrleitungen und vieles mehr installiert. Seitdem gibt es einen beheizbaren und beleuchteten größeren Versammlungsraum im Erdgeschoss, sowie Gästeräume im Dachgeschoss (Standart einfache Jugendherberge).