Das Medical Center 2018

Welchen Stellenwert das medizinische Zentrum für die Region hat

Hier schlage das medizinische Herz der Karpato-Ukraine, sagen die Menschen in der Region und reisen aus bis zu 350 Kilometern Entfernung nach Munkács. Aufgrund der unerwartet hohen Patientenzahlen musste das Medical Center bereits 2004 räumlich auf 400 Quadratmeter erweitert werden. Das ist deshalb so dringend  notwendig, weil das Medical Center die einzige Einrichtung in der Karpato-Ukraine ist, die eine nach westlichem Standard medizinische Versorgung gewährleistet.

Seit 2000 wurden ca. 150.000 Patienten mit weit über einer Millionen Untersuchungen und Beratungen in Mukachevo und der Zweigstelle des Medical Center in Vilok betreut. Das Besondere – hier werden auch die Menschen behandelt, die nirgendwo sonst eine Chance auf eine medizinische Versorgung hätten.

Nur etwa ein Drittel der Patienten ist finanziell in der Lage, die Behandlungskosten zu tragen. Durch Gerätespenden konnten die Möglichkeiten im Medical Center kontinuierlich erweitert werden.

1996: 2 kleine Räume 2000: Eröffnung des Medical Center, 150 qm 2003: Eröffnung Vilok, 148 qm 2005: Erweiterung auf 677 qm 2016: Erweiterung des Medical Center auf 730 qm

Das Medical Center bietet die modernste Möglichkeit zur Brustkrebsvorsorge für rund eine halbe Millionen Frauen. Dadurch wird durchschnittlich zweimal pro Woche ein Brustkrebs entdeckt. Für die betroffenen Patientinnen bestehen daher gute Heilungschancen, die sie andernorts, aufgrund der fehlenden apparativen Ausstattung, nicht hätten.

Eindrücke im Medical Center

Personal

  • 8 Ärzte in Vollzeit
  • 25 Ärzte in Teilzeit
  • 13 Krankenschwestern/MTA in Vollzeit
  • 8 Krankenschwestern/MTA in Teilzeit
  • 2 Techniker in Vollzeit
  • 5 Reinigungskräfte in Vollzeit
  • 2 Verwaltungsangestellte in Vollzeit

Fachgebiete

  • Allgemeinmedizin
  • CT-Diagnostik
  • Endokrinologie
  • Gastroenterologie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • HNO
  • Innere Medizin
  • Kardiologie
  • Kinderheilkunde
  • Labormedizin
  • Mammographie
  • Neurologie
  • Onkologie
  • Pränataldiagnostik
  • Psychosomatische Medizin
  • Radiologie
  • Rheumatologie
  • Ultraschalldiagnostik
  • Urologie