2018 Bundesverdienstkreuz für Dr. Martina Scheufler

Am 27.04.2018 wurde in der Dienstvilla des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier – vertreten durch den Staatssekretär Thomas Metz – Dr. Martina Scheufler das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Diese hohe Ehre wurde Scheufler für ihr mehr als 20jähriges Engagement für die Medizinhilfe Karpato-Ukraine verliehen. Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrte damit die einzigartige Leistung von Scheufler und aller ihrer Helfer und Aktiven.

Zahlreiche Freunde und Unterstützer waren bei der Zeremonie anwesend. Grußworte von Gisela Illert für Zonta, dem internationalen Service Club berufstätiger Frauen, Peter Krah für die Aktiven des Projektes, Stadtrat Günther Jochem für die Stadt Hanau und Dr. Wolf-Andreas Fach für die Hessische Landesärztekammer und KV Hessen rundeten die gelungene Feier bei Kaiserwetter ab. Das Labor Drs. Walther, Weindel und Kollegen ließ es sich nicht nehmen, durch Dr. Martin Weindel die Medizinhilfe mit einer großzügigen Spende für diese Arbeit zu überraschen.

Hier der Bericht im Hanauer Anzeiger ->